Hamburger Gesundheitsbehörde warnt vor Läuseshampoo

In Hamburg hat die Gesundheitsbehörde eine Warnung vor der Anwendung des Läuseshampoos GO-Laus ® des Schweizer Herstellers PM Consumer Products AG. Nach Mitteilung des Ministeriums für Arbeit und Soziales, Baden–Württemberg wurde dem deutschen Vertreiber des Shampoos, der Firma OTC-Siebenhandl GmbH, Ulm, das Inverkehrbringen dieses medizinischen Shampoos untersagt. Grund ist ein bedenklich hoher Anteil an Triethanolamin, mit 38,4 Prozent wird der Grenzwert um das 15-fache überschritten. Triethanolamin wird in Deutschland als bedenklich für die Gesundheit des Menschen eingestuft, da er durch Reaktion mit nitrosierenden Stoffen, z.B. Stickoxiden aus der Umgebungsluft, zu Nitrosaminbildung führt. Nitrosamine sind sowohl erbgutschädigend als auch krebsauslösend. Auch bei sachgemäßer Anwendung könne das Läuseshampoo daher die Gesundheit der Patienten über ein nach den Erkenntnissen der medizinischen Wissenschaften vertretbares Maß hinaus schädigt.


Hamburger Gesundheitsbehörde warnt vor Läuseshampoo: Meldung vom 17.7.2007, geschrieben von JeSt

Hamburg Nachrichten Überblick

Aktuelle Nachrichten zum Thema:

Schweinegrippe breitet sich weltweit weiter aus

(Gesundheit) Meldung vom 15.5.2009, geschrieben von JMue

Schweinegrippe-Verdacht in Hamburg

(Gesundheit) Meldung vom 29.4.2009, geschrieben von JKu

Masern-Epidemie in Hamburg mit über 100 Fällen

(Gesundheit) Meldung vom 3.3.2009, geschrieben von bellah

Illegale Medikamente in Hamburger Supermarkt verkauft

(Gesundheit) Meldung vom 25.6.2008, geschrieben von PoHa

Griechenland droht bei Fußball-EM 2008 tiefer Fall

(Gesundheit) Meldung vom 10.6.2008, geschrieben von JKu

Weniger Verkehrstote in Deutschland

(Gesundheit) Meldung vom 25.2.2008, geschrieben von AMe

Mehr Geburten in Hamburg

(Gesundheit) Meldung vom 13.2.2008, geschrieben von bellah

Werbung für Organspende auf Hamburger Messe

(Gesundheit) Meldung vom 15.11.2007, geschrieben von bellah

Kostenlose Grippe-Impfaktion in Hamburg

(Gesundheit) Meldung vom 26.10.2007, geschrieben von JKu

Hamburg bekommt Behandlungszentrum für Patienten mit hochansteckenden Infektionen

(Gesundheit) Meldung vom 16.10.2007, geschrieben von bellah

Alkoholfreie Zonen für die Städte

(Gesundheit) Meldung vom 12.8.2007, geschrieben von Ditzel

Rauchverbot in drei Bundesländern - Hamburg folgt 2008

(Gesundheit) Meldung vom 1.8.2007, geschrieben von JMue

GESUNDHEIT | KULTUR | POLITIK | POLIZEI | SPORT | UMWELT | VERMISCHTES | WETTER | WIRTSCHAFT |