Polizei warnt vor Trickbetrügern in Hamburg

Die Polizei der Hansestadt Hamburg warnt vor neuen Methoden von Trickbetrügern. Seit Mitte April 2008 seien im gesamten Hamburger Stadtgebiet Trickbetrüger unterwegs, die insbesondere Einzelhändlern das Leben schwer machen. Auf diese haben es die Wechselfallbetrüger abgesehen. Insgesamt zehn Kassierer wurden bereits von unbekannten Tätern um Wechselgeld betrogen. Dabei schlugen die Betrüger vor allem in kleineren Geschäften zu.
Dabei gehen die Wechselfallbetrüger wie folgt vor: Die Täter geben beispielsweise an, 300 Euro in 10-Euro-Scheinen in größere Scheine wechseln zu wollen. Dazu legen sie einen Stapel mit 10-Euroscheinen auf den Ladentisch, dabei fehlt allerdings ein Schein, was Absicht ist. Der Kassierer zählt nach und stellt planmäßig auch fest, dass statt 30 nur 29 Scheine vorhanden sind. Nachdem der Kassierer den Täter auf den fehlenden Schein aufmerksam gemacht hat, sucht der Täter nach einem weiteren Schein und lenkt dabei den Kassierer durch Fragen ab. Dann nimmt der Täter den Stapel und legt den fehlenden Schein dazu. Gleichzeitig nimmt er unbemerkt vom Kassierer mit der anderen Hand einen Teil der 10-Euro-Scheine weg und steckt sie wieder ein. Der Kassierer geht nun davon aus, dass 30 mal10 Euro vor ihm liegen, und gibt ohne noch einmal nachzuzählen das entsprechende Wechselgeld heraus. Erst später bemerkt der Geschädigte, dass er betrogen wurde.
Zehn solcher Fälle sind bislang bekannt, im Durchschnitt wurden so 100 Euro erbeutet, der Gesamtschaden beträgt etwa 1000 Euro. Die Polizei sucht nun nach ein oder zwei Männern südländischen Typs mit nur schlechtem Deutsch. Einer der Täter soll eine auffallende Tätowierung am linken Oberarm haben.
Die Polizei rät nun allen Einzelhändlern entsprechende Bitten nach Geldwechsel in größere Scheine abzulehnen.

Polizei warnt vor Trickbetrügern in Hamburg: Meldung vom 13.6.2008, geschrieben von PoHa

Hamburg Nachrichten Überblick

Aktuelle Nachrichten zum Thema:

Amoklauf in Winnenden mit 16 Todesopfern

(Polizei) Meldung vom 11.3.2009, geschrieben von SPa

Polizei in Hamburg erschießt 24jährigen

(Polizei) Meldung vom 7.3.2009, geschrieben von PoHa

Gericht in Hamburg erlässt Haftbefehl gegen Piraten

(Polizei) Meldung vom 7.3.2009, geschrieben von JeSt

Ehrenmord-Prozess in Hamburg endet mit Lebenslanger Haft

(Polizei) Meldung vom 13.2.2009, geschrieben von bellah

Piraten kapern deutschen Tanker vor Somalia

(Polizei) Meldung vom 29.1.2009, geschrieben von bellah

Alle Polizeiautos in Hamburg nun silberblau

(Polizei) Meldung vom 7.8.2008, geschrieben von bellah

Polizei warnt vor Trickbetrügern in Hamburg

(Polizei) Meldung vom 13.6.2008, geschrieben von PoHa

Mutmaßlicher Brandstifter in Hamburg festgenommen

(Polizei) Meldung vom 31.5.2008, geschrieben von PoHa

Vier Brände in der Hamburger Innenstadt

(Polizei) Meldung vom 29.5.2008, geschrieben von PoHa

Mordverdacht in Hamburg gegen 72jährigen

(Polizei) Meldung vom 25.5.2008, geschrieben von PoHa

Tödlicher Holzklotzwurf von Oldenburg steht vor der Aufklärung

(Polizei) Meldung vom 21.5.2008, geschrieben von PoHa

Toter nach Ehestreit in Hamburg mit Schusswechsel

(Polizei) Meldung vom 21.5.2008, geschrieben von PoHa

GESUNDHEIT | KULTUR | POLITIK | POLIZEI | SPORT | UMWELT | VERMISCHTES | WETTER | WIRTSCHAFT |