Großfeuer hält London in Atem

Das Großfeuer im Londoner Stadtteil Stratford hält die britische Hauptstadt weiter in Atem. Ein terroristischer Hintergrund wird allerdings weiter von der britischen Polizei ausgeschlossen. Die Terrorangst sorgte kurzzeitig für sinkende Kurse an der Londoner Börse. Die Brandstelle, von der dichter schwarzer Rauch aufsteigt, liegt offenbar in einem Bus-Depot in der Nähe der Baustelle, wo das Olympiastadion von London entsteht. Das Busdepot liegt in einem Gewerbegebiet, wo der zukünftige olympische Park liegen soll.
15 Löschzüge der Feuerwehr und 75 Einsatzkräfte sind im Moment im Einsatz. Verletzte gab es offenbar aber nicht.
Die schwarze Qualmwolle liegt über Ostlondon. Das Feuer ist immer noch nicht unter Kontrolle. Der Brand, der vermutlich durch eine Explosion verursacht worden ist, wurde als normaler Brand eingestuft. Seit den Terroranschlägen in London im Jahr 2005 sind die Einwohner der britischen Hauptstadt sensibilisiert.

Großfeuer hält London in Atem: Meldung vom 12.11.2007, geschrieben von bellah

Hamburg Nachrichten Überblick

Aktuelle Nachrichten zum Thema:

Amoklauf in Winnenden mit 16 Todesopfern

(Polizei) Meldung vom 11.3.2009, geschrieben von SPa

Polizei in Hamburg erschießt 24jährigen

(Polizei) Meldung vom 7.3.2009, geschrieben von PoHa

Gericht in Hamburg erlässt Haftbefehl gegen Piraten

(Polizei) Meldung vom 7.3.2009, geschrieben von JeSt

Ehrenmord-Prozess in Hamburg endet mit Lebenslanger Haft

(Polizei) Meldung vom 13.2.2009, geschrieben von bellah

Piraten kapern deutschen Tanker vor Somalia

(Polizei) Meldung vom 29.1.2009, geschrieben von bellah

Alle Polizeiautos in Hamburg nun silberblau

(Polizei) Meldung vom 7.8.2008, geschrieben von bellah

Polizei warnt vor Trickbetrügern in Hamburg

(Polizei) Meldung vom 13.6.2008, geschrieben von PoHa

Mutmaßlicher Brandstifter in Hamburg festgenommen

(Polizei) Meldung vom 31.5.2008, geschrieben von PoHa

Vier Brände in der Hamburger Innenstadt

(Polizei) Meldung vom 29.5.2008, geschrieben von PoHa

Mordverdacht in Hamburg gegen 72jährigen

(Polizei) Meldung vom 25.5.2008, geschrieben von PoHa

Tödlicher Holzklotzwurf von Oldenburg steht vor der Aufklärung

(Polizei) Meldung vom 21.5.2008, geschrieben von PoHa

Toter nach Ehestreit in Hamburg mit Schusswechsel

(Polizei) Meldung vom 21.5.2008, geschrieben von PoHa

GESUNDHEIT | KULTUR | POLITIK | POLIZEI | SPORT | UMWELT | VERMISCHTES | WETTER | WIRTSCHAFT |